Category : Länder

Seite 10 von 14
1 8 9 10 11 12 14
image_pdfimage_print

    … wie man lernt, sich einzumischen von Kurt Singer. Mutig die persönliche Meinung sagen, zur eigenen Überzeugung stehen, sich gewaltfrei mit Andersdenkenden auseinander setzen — das ist Zivilcourage. Viele Bürger würden sich gern einmischen: am Arbeitsplatz, auf der Straße, in Gemeinden, Schulen oder in einer Partei. Aber die Angst, gegen den Strom zu ..

Read more

  Mit seinen Castings für die TV-Show «Popstars» hat sich Detlef D! Soost einen Namen als unbarmherziger Juror des Shownachwuchses gemacht («Tanzerkreuzer»). Den Retortenband No Angels, Bro’sis und anderen Stars und Sternchen bläute er die Moves und Steps für ihre Bühnenauftritte ein. Soosts Autobiografie «Heimkind – Neger – Pionier» fügt diesem Bild überraschende neue Seiten ..

Read more

  Kinder und Jugendliche sollen so aufwachsen können, dass ihre gesunde Entwicklung ermöglicht und gefördert wird. Sie sollen vor Gefahren geschützt sein. Grundsätzlich besteht gegenüber Minderjährigen die Unterhaltspflicht der Eltern, welche der Unterstützung durch die öffentliche Sozialhilfe vorgeht. Dies gilt auch für Ausländerinnen und Ausländer mit Wohnsitz in der Schweiz, auch wenn die Kinder nach ..

Read more

Das Personenstandsgesetz überträgt die Aufgaben der Standesbeamten nach § 1 Abs. 2 PStG auf die nach Landesrecht zuständigen Behörden. Die Stellung einer Person innerhalb der Rechtsordnung aus den Merkmalen des Familienrechts einschließlich ihres Namens mit Daten über Geburt, Eheschließung, Begründung der Lebenspartnerschaft, Tod und familien- und namensrechtliche Tatsachen.   PStG PStV neu_mit Geburt und Sterbefall ..

Read more

    Geburtsurkunde/beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister Eheurkunde/beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister Sterbeurkunde/beglaubigte Abschrift aus dem Sterberegister mehrsprachige Personenstandsurkunden für ein zweites und jedes weitere Stück einer Personenstandsurkunde, wenn es gleichzeitig beantragt und in einem Arbeitsgang hergestellt wird, Auskunft aus einem Personenstandsbuch …       Hier finden Sie weiteres Informationsmaterial zum Thema Behörden & ..

Read more

Seit dem 1. Jänner 2004 werden in Österreich die Rechtsvorschriften des Bundes nicht mehr in Papierform (Bundesgesetzblatt), sondern ausschließlich im Internet (Bundesgesetzblatt neu in elektronischer Form) unter der Adresse www.ris.bka.gv.at authentisch kundgemacht. Die Rechtsgrundlage dafür bildet die B-VG-Novelle BGBl I 2003/100. Diese für den Rechtsanwender erhebliche Änderung wird in diesem Beitrag in ihren wesentlichen Punkten ..

Read more

Auf der Seite www.gesetze-im-internet gibt es sämtliche deutsche Gesetze und Verordnungen aktuell im Format PDF oder EPUB. Das Angebot ist dauerhaft und wird vom Bundesministerium für Justiz gepflegt. Jetzt werden sicherlich einige (zurecht) monieren, dass das daher kein „Schnäppchenangebot“ ist. Andererseits wurden hier auch schon vereinzelte Gesetze, die bei Amazon verschenkt wurden in der Vergangenheit ..

Read more

Für den Sprachgebrauch dieses Gesetzes gilt folgendes: a. Urkundspersonen sind die Notare, die Beglaubigungsbeamten und die Protestbeamten. b. Öffentliche Urkunde ist die Urkunde, die von einer Urkundsperson im vorgeschriebenen Verfahren errichtet wurde. c. Öffentliche Beurkundung ist das Verfahren, in dem eine öffentliche Urkunde errichtet wird. d. Partei ist, wer eine ihn berührende öffentliche Beurkundung vornehmen ..

Read more

Veröffentlicht: 31. Mai 2016 Die Justizministerkonferenz wird sich auf der Sitzung am 1./2. Juni mit der Rehabilitierung von DDR-Heimeinweisungen beschäftigen. Der Bundesgerichtshof hatte entschieden, dass die Einweisung eines Kindes in ein Heim für Kinder oder Jugendliche, da die Eltern „des Betroffenen infolge ihrer Inhaftierung als Opfer politischer Verfolgung an der Ausübung der elterlichen Sorge gehindert ..

Read more

Seite 10 von 14
1 8 9 10 11 12 14